NEWS

headerbild-kongress-neu

  • Der Verein Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker Sachsen e.V. und die Architektenkammer Sachsen schließen sich den Verbänden an und werden ebenfalls ideeller Träger.
  • Die Messe Dresden wird Veranstaltungsort für die ENERGIESA.
  • Stimme zur Energieeffizienz in Sachsen:
    (Prof. Dr. Schneider, EnergieCity Leipzig GmbH)
    „Die EnergieCity Leipzig GmbH ist die Kompetenz-, Marketing- sowie Informationsplattform der Branchen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und nachhaltiges Bauen und Sanieren. Wir verfolgen das Ziel, die Herausforderungen und Chancen der Energiewende im Wortsinne „begreifbar“ im EnergieEvent Center (EEC) am Leipziger Hauptbahnhof zu kommunizieren und so unseren Zielgruppen konkrete und sofort umsetzbare Anreize zu geben, die Anregungen aus dem EEC in ihr eigenes Handeln einfließen zu lassen und damit zu Investitionen zu motivieren.“